Bär Brand

Leistungen

Kontaktlinsen

Veterinär

Veterinär Kontaktlinsen

Hundeauge mit Ulkus (Verletzung der Hornhaut) - links

gleiches Auge mit Bandagelinse (der dunkle Rand dient zur besseren Erkennung) - rechts

Veterinär Kontaktlinsen

Einsetzung einer Bandagelinse bei einer Katze mit verletzter Hornhaut - links

Bandagelinse im Auge (die schwarzen Punkte auf der Linse dienen wieder der besseren Erkennung) - rechts

Sonderlinsen

Um dem Kontaktlinsenanpasser die Möglichkeit zu geben auch besondere Fälle erfolgreich zu bedienen, fertigen wir Linsen in spezieller Ausführung nach Maß. Dies gilt sowohl für unsere weichen als auch unsere formstabilen Linsen. Soweit technisch möglich, können alle Parameter einer Linse frei gewählt und realisiert werden.

Einige Beispiele:

Sollte die Linse in unserem Standard-Lieferprogramm enthalten sein, beträgt die Lieferzeit 2 Arbeitstage. Die Lieferzeit für torische Linsen beträgt ca. 10 Tage. Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.

Erklärungen und Infos

RGP (rigid gas permeable):
Für formstabile sauerstoffdurchlässige Kontaktlinsen

Soft: Für weiche Kontaktlinsen
Was sind diffraktive Bifokallinsen
Was sind refraktive Bifokallinsen
Was ist eine refraktiv-diffraktive Bifokallinse
Hydrodynamische Oberfläche
SML-Technologie - Sub-Micro-Lathing = hochpräzises Drehverfahren

Um den Kontaktlinsenanpasser eine möglichst große Auswahl an Materialien zur Verfügung stellen zu können, haben wir uns entschieden, mit verschiedenen Herstellern zusammenzuarbeiten.

Diffraktive Bifokallinsen

Diffraktionslinsen funktionieren nach dem Prinzip der Wellenoptik.

Licht wird an Kanten, senkrecht zu diesen, gebeugt (Diffraktion). Dieses Prinzip macht man sich zunutze, indem man auf einer der Kontaktlinsenflächen in Ringen angeordnete Stufen (Kanten) anbringt.

Durch die Beugung an diesen Stufen (Ringen) entsteht ein zweites Bild vor der eigentlichen Bildebene der Kontaktlinse. Somit wirkt diese Linse bifokal. Die Kanten werden so berechnet, dass sich die Bildebene des zweiten Bildes im Abstand des Additionsbedarfes befindet.

Der Nachteil dieser Linse liegt vor allem in den Reflexionen und Streuungen des Lichtes an den Seiten der Stufen, was zu einer deutlichen Beeinträchtigung der Abbildungsqualität führt.

Schließen

Refraktive Bifokallinsen

Refraktionslinsen funktionieren nach dem Prinzip der Strahlenoptik.

Die optisch wirksame Fläche der Linse ist in konzentrische Ringe unterteilt, bei denen abwechselnd ein Ring der Fernbrechkraft der nächste dem Nahbedarf entspricht. Von Gegenständen einfallendes Licht wird somit sowohl in einen Fern- als auch einem Nahpunkt gebrochen.

Der Nachteil dieser Art der Linse ist die Abhängigkeit zum Pupillendurchmesser. Ein weiterer Punkt ist, dass diese Linse die Wirkungsweise der Lichtwellen nicht berücksichtigt. Interferenzen zwischen den Abbildungen einzelner Zonen beeinträchtigen die Abbildung.

Schließen

Refraktiv-diffraktive Bifokallinse

Diese Art dieser Linsengestaltung ist patentgeschützt und wird derzeit nur von der Firma Bär erzeugt.

Bei dieser Linse werden sowohl die Wellen- als auch die Strahleneigenschaften des Lichtes berücksichtigt.

Die Linse ist, wie eine refraktive Bifokallinse, in konzentrische Zonen unterschiedlicher Brechkraft unterteilt. Die Brechkräfte sind so gewählt, dass einfallendes Licht an den Übergängen der Zonen, wie bei einer Diffraktionslinse, gebeugt wird und optisch genutzt werden kann.

Durch die besondere Gestaltung der Innenfläche der Linse werden die Nachteile bisheriger Linsen zum Vorteil genutzt.

Der Fernvisus entspricht dem einer monofokalen Linse. Die Linse zeichnet sich durch einen ausgezeichneten Nahvisus aus. Die Wirkung der Linse ist pupillenunabhängig. Lichtstärker durch bessere Nutzung der optischen Eigenschaften.

Diese Linse stellt das derzeit fortschrittlichste Linsenkonzept dar.

Schließen

Hydrodynamische Oberfläche

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Nano-Strukturen auf glatten Oberflächen das Strömungsverhalten positiv beeinflussen.

Das bekannteste Beispiel kommt aus der Tierwelt.
Die Haut von Haien ist nicht glatt, sondern fein strukturiert. Diese Oberfläche reduziert die Reibung und ermöglicht es dem Hai schneller und mit weniger Widerstand zu schwimmen.

In der Raum- und Luftfahrt wird diese Technologie seit Jahren erfolgreich angewandt um die Strömungseigenschaften zu verbessern.

Ein weiteres Beispiel für Nano-Strukturen kommt aus der Pflanzenwelt. Die Blütenblätter der Lotusblume haben eine Oberfläche die verhindert, dass Staub und Schmutz haften bleiben.

Versuche haben gezeigt, dass man die Eigenschaften von Oberflächen durch Nano-Strukturen verstärken kann.

Wir haben uns diese Erkenntnisse zu Nutze gemacht und auf unsere Linsen übertragen.

Hydrodynamische Oberfläche auf Kontaktlinsen

Die Vorteile

Schließen

Materialliste

RGP Materialien
Hersteller Material DK
(ISO/Fatt)
Benetzungs
-winkel
Härte
(Shore D)
Aufpreis
Contamac Ltd Optimum Classic 26 12,0° ** 83,5 4,00
Contamac Ltd Optimum Comfort 65 6,0° ** 78,5 4,00
Contamac Ltd Optimum Extra 100 3,0° ** 75,3 4,00
Contamac Ltd Optimum Extreme 125 6,0° ** 77,5 4,00
Polymer Technlogy Boston ES 18 52,0° * 85 5,00
Polymer Technlogy Boston EO 58 49,0° * 83 6,00
Polymer Technlogy Boston EQ 47 30,0° * 82 6,00
Polymer Technlogy Boston XO 100 49,0° * 81 6,00
Polymer Technlogy Boston IV 19 17,0° * 84 5,00
Paragon Vision Science HDS 58 14,7° * 84 6,00
Paragon Vision Science HDS 100 145 42,0° * 79 6,00
Paragon Vision Science Thin 29 12,8° * 85,3 5,00

* Blasenmethode
** Rückzugsmethode nach W.Platte

Soft Materialien
Hersteller Material Wasser-
gehalt
DK
(ISO/Fatt)
Festigkeit
(kg/cm²)
Aufpreis
Lamda Polytech Ltd LM40 38 % 10 26,00 ---
Lamda Polytech Ltd LM55 55 % 24 4,40 ---
Lamda Polytech Ltd LM70 70 % 42 23,00 ---
Contamac Ltd Contaflex 38 38 % 5,9 4,40 ---
Contamac Ltd Contaflex 58 58 % 16 10,25 ---
Contamac Ltd Contaflex 75 74,5 % 32 7,60 ---
Contamac Ltd GM3 49 49 % 11,9 5,64 3,00
Contamac Ltd GM3 58 58 % 19 3,67 3,00
Vista Optics Ltd VSO 75 72,3 % 32 4,00 ---
Vista Optics Ltd VSO 75 UV 72,3 % 30 4,10 1,00
Vista Optics Ltd VSO 75 UV plus 72,3 % 28 4,30 5,00

Andere Materialien auf Anfrage.

Schließen